Der Urlaub ist gebucht und die passende Unterkunft gefunden. Haben Sie aber auch an Ihre Gesundheit gedacht? Vielleicht sind für Ihr Reiseziel einige Impfungen oder Prophylaxemaßnahmen sinnvoll. Viele Infektionskrankheiten, die es in Österreich kaum mehr gibt, sind in anderen Ländern noch stark ­verbreitet und können das Urlaubsvergnügen merklich beeinträchtigen. Impfungen und andere Vorsorgemaßnahmen schützen Sie vor einer Ansteckung bzw. verringern das Risiko erheblich. In einem Beratungsgespräch können wir auf Ihre individuelle Reise- und medizinische Situation eingehen und Sie bei Ihrer infektiologischen Reisevorbereitung optimal unterstützen.

Wichtige Angaben zu einer guten Beratung sind die 4 W’s:

  • Wohin geht die Reise?
  • Wann geht’s los?
  • Wie lange wollen Sie bleiben?
  • Wie soll die Reise ablaufen/Was wollen Sie tun?

Benötigen Sie eine tropenmedizinische Abklärung, dann nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.  https://www.infektiologie.tirol/kontakt/

UNSER TIPP

Planen Sie circa 6 Wochen vor der Abreise einen Termin ein. So können Sie sich rechtzeitig über die Bedingungen Ihres Reiseziels informieren und eventuell fehlende Impfungen vornehmen. Somit sind Sie ideal für Ihre Reise vorbereitet & geschützt.

Foto: privat