Anschrift

Straße
Hausnummer
Postleitzahl
Ort
Land

Untersuchungsumfang:

Gerne können Sie die Standarduntersuchung (Borrelien) um zusätzliche Analysen erweitern. Der Preis pro weitere Untersuchung beträgt 50,- €.

0,00 €
1. Allgemeines


Die Dr. Gernot Walder GmbH betreibt eine virtuelle Praxis www.infektiologie.tirol zur online-Bestellung von diversen Labor-Untersuchungen.
Die Dr. Gernot Walder GmbH erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Werden zwischen dem Kunden und der Dr. Gernot Walder GmbH schriftlich Sondervereinbarungen und/oder ergänzende Vereinbarungen geschlossen, so gelten im Falle des Widerspruchs vorrangig die Sondervereinbarungen/ergänzenden Vereinbarungen, dann die Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Allfällige Geschäftsbedingungen des Kunden werden seitens der Dr. Gernot Walder GmbH nicht akzeptiert, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich anderes vereinbart wird.




2. Vertragsabschluss/Bestellvorgang

Die Präsentation der einzelnen Untersuchungen auf der Website stellt kein bindendes Angebot der Dr. Gernot Walder GmbH auf Abschluss eines Vertrages zu einer Laboruntersuchung dar. Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Dr. Gernot Walder GmbH kommt durch das Beauftragen einer gewählten Laboruntersuchung durch den Kunden im virtuellen Shop und dessen Annahme durch die Dr. Gernot Walder GmbH zustande.
Wenn der Kunde die gewünschte Untersuchung ausgewählt hat, wird der Kunde aufgefordert, seine Daten, das ist Name, Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer oder Steuernummer, in das Onlinebestellformular einzugeben. Der Kunde ist verpflichtet, seine Daten vollständig und wahrheitsgemäß einzugeben. Der Kunde muss, um eine Bestellung zu tätigen, mindestens 18 Jahre alt sein. Der Kunde kann dann die gewünschte Untersuchung unverbindlich in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbes samt Angabe des vom Kunden zu zahlenden Preises zuzüglich allfälliger Gebühren (z B. Versandkosten) kann der Kunde jederzeit unverbindlich ansehenabändern und auch wieder löschen. Durch Anklicken des Buttons „Kasse“ und Eingabe der Zahlungsart und Zahlungsdaten wird der Bestellvorgang abgeschlossen und das Bestellformular an die Dr. Gernot Walder GmbH übermittelt.



Der Vertrag mit der Dr. Gernot Walder GmbH gilt als abgeschlossen, wenn die Dr. Gernot Walder GmbH eine Bestellbestätigung an den Kunden übermittelt.




3. Preise


Die Preise für die einzelnen Untersuchungen sich in €, die Preise verstehen sich als Endpreise. Es gelten die am Tag der Bestellung in virtuellen Shop angezeigten gültigen Preise zuzüglich etwaiger Gebühren (z.B. Abnahme- und Versandkosten).



Die Dr. Gernot Walder GmbH bietet unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten an (Kreditkarte, paypal).
Die Kosten für die Gewinnung des Probenmaterials und Übermittlung desselben an die Dr. Gernot Walder GmbH sind vom Kunden zu tragen.




4. Probennahme, Probeanlieferung


Nach Abschluss des Bestellvorgangs und Übermittlung einer Auftragsbestätigung durch die Dr. Gernot Walder GmbH an den Kunden übermittelt der Kunde das Probenmaterial (Rachenabstrich bei Abstrichuntersuchungen, Blutprobe bei Immunitätsuntersuchungen) auf seine Kosten und auf seine Gefahr an die Dr. Gernot Walder GmbH. Es wird ausdrücklich empfohlen, nicht nur die Blutabnahme, sondern auch den Rachenabstrich durch den Hausarzt durchführen und das Probenmaterial durch den Hausarzt an die Dr. Gernot Walder GmbH übermitteln zu lassen. Dadurch ist eine fachgemäße Probenentnahme gewährleistet. Die Kosten der Probenentnahme/Blutabnahme durch den Hausarzt sind vom Kunden selbst zu tragen.



Das Ergebnis einer Abstrichuntersuchung liegt im Regelfall binnen eines Werktages, das Ergebnis einer Immunitätsuntersuchung im Regelfall binnen 3-4 Werktage ab Einlangen der Probe bei der Dr. Gernot Walder GmbH vor.




5. Untersuchungsdurchführung


Mit Einlangen des Probenmaterials bei der Dr. Gernot Walder GmbH wird die beauftragte Untersuchung durchgeführt.
Die Dr. Gernot Walder GmbH ist DIN EN ISO 9001 zertifiziert und arbeitet nach allen aktuellen fachlichen Standards und nach dem geltenden Stand der Technik.
Trotz sorgfältiger Untersuchungsdurchführung entsprechend den fachlichen Standards kann – aus bestimmten biologischen Gründen – die Untersuchung ein nicht valides Ergebnis liefern. Erfolgte die Probenentnahme nicht fachgemäß, kann die Untersuchung ein unrichtiges Ergebnis liefern. Auch in diesen Fällen behält die Dr. Gernot Walder GmbH den Anspruch auf das gesamte vereinbarte Entgelt.



6. Untersuchungsergebnis


Das Untersuchungsergebnis wird dem Kunden von der Dr. Gernot Walder GmbH auf dem vom Kunden gewünschten Kommunikationsweg übermittelt.
Erfolgte die Probeneinsendung durch den Hausarzt, erfolgt zusätzlich die Mitteilung des Untersuchungsergebnisses an den Hausarzt.
Allfällige weitere Meldungen (z.B. EMS-Meldung) erfolgen in Entsprechung der gesetzlichen Bestimmungen.



Bei der digitalen Befundübermittlung erfolgt der Zugang des Kunden zu seinem Befund via Internet, und zwar unter Zuhilfenahme des Vertragspartners der Dr. Gernot Walder GmbH, der Labene Medizin-Software GmbH, Wartingergasse 37-39, 8010 Graz („Labene“). Die Dr. Gernot Walder GmbH hat vertragliche Vereinbarungen mit Labene getroffen zur Gewährleistung des gesetzlich erforderlichen Datenschutzes. Der Befund des Kunden wird von der Dr. Gernot Walder GmbH auf die Server von Labene hochgeladen und steht dem Kunden zum Download als PDF-Datei für die Dauer von 3 Monaten zur Verfügung. Der Online-Zugriff auf Befunde erfolgt DSGVO-konform verschlüsselt mittels SSL-Technologie. Die Authenifizierung des Kunden erfolgt mittels Benutzername und Passwort, welche dem Kunden von der Dr. Gernot Walder GmbH bekannt gegeben werden. Nach Ablauf der 3-Monats-Frist wird der Befund vom Server von Labene automatisch gelöscht. Der Kunde verpflichtet sich, diese Zugangsdaten geheim zu halten und sicher aufzubewahren. Die für den Online-Zugriff auf das Befundergebnis erforderlichen technischen Einrichtungen und Voraussetzungen (z.B. Internetzugang, Computer) sind vom Kunden selbst auf eigene Kosten bereit zu stellen. Da vom Browser Plugins zur Darstellung von PDFs verwendet werden, die Daten im lokalen Cache des Endgeräts abspeichern, ist vom Kunden dafür Sorge zu tragen, dass sein Endgerät gegen Zugriffe von außen abgesichert ist, der Einsatz einer Firewall und Virenscan wird empfohlen.



7. Gewährleistung, Haftung


Die Dr. Gernot Walder GmbH erbringt alle Leistungen gemäß dem Stand der Technik und den aktuellen fachlichen Standards.
Die Dr. Gernot Walder GmbH leistet Gewähr für die Untersuchung des vom Kunden übermittelten Probematerials gemäß dem Stand der Technik und den aktuellen fachlichen Standards. Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung.
Eine Haftung der Dr. Gernot Walder GmbH wegen schuldhaft zugefügter Vermögensschäden des Kunden, die auf leicht fahrlässigem Handeln seitens der Dr. Gernot Walder GmbH oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen, ist ausgeschlossen. Davon unberührt bleibt eine Haftung der Dr. Gernot Walder GmbH wegen schuldhafter Verletzung des Körpers oder der Gesundheit des Kunden, dergleichen bleibt davon unberührt eine Haftung der Dr. Gernot Walder GmbH wegen schuldhaft zugefügter Vermögensschäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten der Dr. Gernot Walder GmbH oder seiner Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist.



8. Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht


Verbraucher gemäß KSchG haben das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen zu widerrufen. Die Frist zum Vertragsrücktritt beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde der Dr. Gernot Walder GmbH mit einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versendeter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster – Widerrufsformular verwenden, das ist jedoch nicht vorgeschrieben.



Der Widerruf ist zu richten an:
Dr. Gernot Walder GmbH
9931 Außervillgraten, Unterwalden 30
Im Fall der Absendung der Widerrufserklärung per E-Mail ist diese zu richten an:
sekretariat@infektiologie.tirol




Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Macht der Kunde von dieser Möglichkeit Gebrauch, so wird ihm unverzüglich (zum Beispiel per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermittelt.
Wird vom Kunden der Vertrag widerrufen, hat die Dr. Gernot Walder GmbH alle Zahlungen, die sie vom Kunden erhalten hat, spätestens binnen 14 Tagen ab Zugang der Widerrufserklärung zurück zu zahlen. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, dessen sich der Kunde für die Abwicklung seiner Zahlung bedient hat.
Der Kunde kann beim Vertragsabschluss durch Anklicken eines Buttons ausdrücklich wünschen, dass die Dr. Gernot Walder GmbH noch vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Vertragserfüllung beginnt und das zu untersuchende Probenmaterial noch vor Ablauf der Widerrufsfrist an die Dr. Gernot Walder GmbH übermitteln.
Widerruft der Kunde den Vertrag, nachdem er ein vorzeitiges Tätigwerden der Dr. Gernot Walder GmbH ausdrücklich gewünscht und die Dr. Gernot Walder GmbH mit der Vertragserfüllung begonnen hat, so hat der Kunde der Dr. Gernot Walder GmbH einen Betrag zu zahlen, der im Vergleich zum vertraglich vereinbarten Gesamtpreis verhältnismäßig den von der Dr. Gernot Walder GmbH bis zum Widerruf erbrachten Leistungen entspricht.
Das Widerrufsrecht des Kunden entfällt bei Dienstleistungen, wenn die Dr. Gernot Walder GmbH – aufgrund des ausdrücklichen Verlangens des Kunden nach vorzeitigem Tätigwerden - vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hat und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht hat.



9. Schlussbestimmungen


Die Vertragssprache ist Deutsch. Sollten einzelne Bestimmungen diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen den gesetzlichen Regelungen widersprechen und unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt aufrecht. Für Verträge zwischen dem Kunden und der Dr. Gernot Walder GmbH kommt ausschließlich österreichisches Recht zur Anwendung. Erfüllungsort für alle sich aus dem Vertrag ergebenden Verpflichtungen ist 9931 Außervillgraten 30, Österreich. Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes am Sitz der Dr. Gernot Walder GmbH vereinbart. Zwingende gesetzliche Zuständigkeitsbestimmungen bleiben hiervon unberührt.

Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht


Verbraucher gemäß KSchG haben das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen zu widerrufen. Die Frist zum Vertragsrücktritt beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde der Dr. Gernot Walder GmbH mit einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versendeter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster – Widerrufsformular verwenden, das ist jedoch nicht vorgeschrieben.



Der Widerruf ist zu richten an:
Dr. Gernot Walder GmbH
9931 Außervillgraten, Unterwalden 30
Im Fall der Absendung der Widerrufserklärung per E-Mail ist diese zu richten an:
sekretariat@infektiologie.tirol




Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Macht der Kunde von dieser Möglichkeit Gebrauch, so wird ihm unverzüglich (zum Beispiel per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermittelt.
Wird vom Kunden der Vertrag widerrufen, hat die Dr. Gernot Walder GmbH alle Zahlungen, die sie vom Kunden erhalten hat, spätestens binnen 14 Tagen ab Zugang der Widerrufserklärung zurück zu zahlen. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, dessen sich der Kunde für die Abwicklung seiner Zahlung bedient hat.
Der Kunde kann beim Vertragsabschluss durch Anklicken eines Buttons ausdrücklich wünschen, dass die Dr. Gernot Walder GmbH noch vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Vertragserfüllung beginnt und das zu untersuchende Probenmaterial noch vor Ablauf der Widerrufsfrist an die Dr. Gernot Walder GmbH übermitteln.
Widerruft der Kunde den Vertrag, nachdem er ein vorzeitiges Tätigwerden der Dr. Gernot Walder GmbH ausdrücklich gewünscht und die Dr. Gernot Walder GmbH mit der Vertragserfüllung begonnen hat, so hat der Kunde der Dr. Gernot Walder GmbH einen Betrag zu zahlen, der im Vergleich zum vertraglich vereinbarten Gesamtpreis verhältnismäßig den von der Dr. Gernot Walder GmbH bis zum Widerruf erbrachten Leistungen entspricht.
Das Widerrufsrecht des Kunden entfällt bei Dienstleistungen, wenn die Dr. Gernot Walder GmbH – aufgrund des ausdrücklichen Verlangens des Kunden nach vorzeitigem Tätigwerden - vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hat und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht hat.